29 Apr, 2017
Text Size

Letzter Pritzerber Schiffbau wird abgewrackt

Das letzte bekannte Schiff, dass in Pritzerbe gebaut wurde, ist außer Dienst und wird abgewrackt. Das 1907 vom Schiffbaumeister Paelegrim gebaute Schiff wird im 104. Dienstjahr abgewrackt. 

2007 konnten wir in Pritzerbe noch den 100. Geburtstag mit den Nachfahren der verschiedenen Eigner dieses Schiffes, außer dem aktuellen Schiffseigner, der verhindert war, bei einem Fährfest mit der Pritzerber Bevölkerung und Gästen begehen. Nun verschwindet das letzte Zeugnis der Pritzerber Schiffbaukunst, wenn auch das schöne originale Vorschiff schon Mitte der 1990- er Jahre durch einen "hässlichen Dreikantsteven" in Stettin ersetzt wurde. Im Bremer Fuldahafen, oberhalb der Schleuse Hämelingen, endete die letzte Fahrt dieses Schiffes.